×
×

HERMES PHARMA IST DER EXPERTE FÜR DIE ENTWICKLUNG & HERSTELLUNG VON ANWENDERFREUNDLICHEN ORALEN DARREICHUNGSFORMEN.

WARUM MIT HERMES PHARMA ARBEITEN?

Mehr als 50% aller Menschen haben Schwierigkeiten, herkömmliche Tabletten und Kapseln zu schlucken – warum also ein Produkt auf den Markt bringen, dass die Hälfte Ihrer Kunden nicht einnehmen können oder schlichtweg nicht wollen?

 

Wir sind überzeugt, dass Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel einfach anzuwenden und leicht zu schlucken sein müssen, damit sie vom Endverbraucher korrekt eingenommen werden. Davon profitiert nicht nur der einzelne Patient - ein genaues Einhalten des Therapieplanes führt zu einem besseren Behandlungsergebnis und damit zu niedrigeren Gesundheitskosten, was wieder der Allgemeinheit zu Gute kommt.

KOMPLETTANBIETER

Als Experte für anwenderfreundliche Darreichungsformen unterstützt Sie HERMES PHARMA als zuverlässiger und erfahrener Partner entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette.

UNÜBERTROFFENE QUALITÄT

Qualität ist für die Sicherheit und Wirksamkeit von Arzneimitteln unerlässlich; wir arbeiten unter GMP-Bedingungen und berücksichtigen Qualitätsaspekte von der frühen Phase der Produktentwicklung bis hin zur Auslieferung.

STARKE TRADITION

HERMES PHARMA ist eine Division eines führenden Pharmaunternehmens mit eigenen OTC-Marken. In Kombination mit 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von anwenderfreundlichen Darreichungsformen bedeutet dies, dass wir Ihre Herausforderungen wirklich verstehen.

Aus diesen Gründen arbeiten zehn der 20 weltweit führenden Pharmaunternehmen sowie vier der Top Generikaunternehmen mit uns zusammen.

 

Wir sind ein KOMPLETTANBIETER

Machen Sie die HERMES PHARMA Experten Teil Ihres eigenen Teams. Wir blicken auf eine lange Geschichte in der Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Arzneimitteln sowie Lebens- und Nahrungsergänzungsmitteln zurück. Wir sind spezialisiert auf anwenderfreundliche orale Darreichungsformen wie Lutschtabletten, Direktgranulate, Instantgetränke, Brause- und Kautabletten.

 

Als loyaler und bewährter Partner an Ihrer Seite bieten wir kompetente Beratung sowie praktische und maßgeschneiderte Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette einschließlich:

Ein flexibler Ansatz, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Abhängig von Ihren Projekten und Anforderungen, arbeiten wir mit Ihnen auf unterschiedliche Art und Weise zusammen. Das kann zum Beispiel bedeuten: die gemeinschaftliche Entwicklung neuer Produkte von der ersten Produktidee bis zum fertigen Produkt, die Lizenzvergabe für markterprobte Produkte und Dossiers auf Basis unseres Portfolios an Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln sowie Medizinprodukten, oder die Verlagerung der Produktion in unsere Werke (Outsourcing). Greifen Sie genau auf die Dienstleistung zu, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen.

 

Wir investieren kontinuierlich in neue Technologien, Mitarbeiter und deren Qualifikation. So können wir unseren Kunden nicht nur innovative Darreichungsformen und Know-how bieten, sondern auch qualitativ hochwertige Produkte, die Lebenszyklen verlängern und Marken stärken – und das zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.

QUALITÄT AN ERSTER STELLE

Qualität ist in der gesamten Pharmaindustrie unverzichtbar. Patienten und Verbraucher müssen auf diese vertrauen können, garantiert sie doch die Wirksamkeit und Sicherheit der gekauften oder verschriebenen Produkte.

 

Wir bei HERMES PHARMA verstehen Qualität als Basis für das Vertrauen unserer Kunden in uns, sowie für deren Beziehung zu ihren Patienten und Konsumenten. Qualität bildet die Grundlage für eine positive, dauerhafte Partnerschaft und kommerziellen Erfolg. Wir streben nach kontinuierlicher Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, indem wir unsere Kunden und deren Produkte an erste Stelle setzen.

 

Unser Qualitätssicherungssystem bildet den Rahmen dafür, dass wir Arznei-, Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel sowie Medizinprodukte stets auf gleichbleibend hohem Niveau liefern können. Es ist jedoch die Einstellung unserer Mitarbeiter, die die Qualität der HERMES PHARMA Produkte und Dienstleistungen einzigartig macht. So können wir bessere Produkte effizienter herstellen, die es dann unseren Kunden auf deren Märkten erlauben, ihr Image nachhaltig zu stärken. HERMES PHARMA entwickelt und produziert seit über 40 Jahren qualitativ hochwertige Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel.

Unser QbD/PAT Ansatz

Das Konzept Quality by Design (QbD) rückt die Qualität bereits zu Beginn der Produktentwicklung bzw. Herstellung in der Vordergrund, was zu Effizienzverbesserungen führt. In Kombination mit der Process Analytical Technology (PAT) geht das QbD-Konzept neue Wege im Qualitätsmanagement. Anders als bei konventionellen Qualitätsprüfmethoden verfolgt QbD systematische, datengetriebene Strategien, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern, Risiken zu minimieren und unnötige, nachgelagerte Probleme zu vermeiden. Unsere Experten bei HERMES PHARMA haben sich QbD und PAT zu Eigen gemacht, da das Konzept eine bessere Produktqualität, niedrigere Herstellungs- und Zulassungskosten sowie schnellere Produkteinführungszeiten zur Folge hat.

 

Mehr über QbD und PAT

 

Herstellungsservices vom Spezialisten

Wir sind Experten in der Herstellung von anwenderfreundlichen oralen Darreichungsformen und verfügen über das Fachwissen, die Fähigkeiten, Technologien, Ausrüstung und Werke, die dafür notwendig sind. Wir arbeiten entsprechend den Qualitätsrichtlinien nach GMP (Good Manufacturing Practice) für Arzneimittelprodukte, internationalen Standards für Lebensmittelsicherheit wie HACCP (Hazard Analysis Critical Control Point) und US-CFR (Code of Federal Regulations), sowie ISO 13485 für Medizinprodukte.

 

Mehr über unsere Fertigungskompetenzen

Mehr über unsere Werke

EINE ERFOLGSGESCHICHTE IN DER ARZNEIMITTELHERSTELLUNG

HERMES PHARMA ist ein Geschäftsbereich der HERMES Arzneimittel GmbH, einem führenden, deutschen Pharmaunternehmen mit einem breiten Markenportfolio an hochwertigen Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln. Das Unternehmen blickt auf eine mehr als 110-jährige, ereignisreiche Geschichte zurück.

 

1907

Franz Gradinger gründet das Unternehmen in München und spezialisiert sich auf die Herstellung von Kräutertees und pflanzlichen Arzneimitteln. Er gibt das Unternehmen 1934 an seinen Schwiegersohn Albert Burges weiter.

1960

HERMES führt seine erste Vitamin-Brausetablette ein.

1968

Johannes Burges übernimmt die Firmenleitung und führt den Familienbetrieb bis Ende 2018 weiter.

1969

Das TOPO-Granulierungsverfahren (Ein-Topf-Granulierung) wird für die kommerzielle Herstellung von Brausetabletten eingeführt.

1982

Unser österreichisches Werk beginnt mit der Entwicklung und Herstellung für Drittkunden. (In Deutschland startet die Lohnherstellung 1989).

1986

Eine neue Darreichungsform wird dort erstmals hergestellt – das Instantgetränk. Das erste Produkt enthält Kalzium und Vitamin D3.

1989

HERMES entwickelt seine erste Acetylcystein-Brausetablette und startet die Fertigung dieses Schleimlösers für seine Drittkunden.

1994

Das neue Werk in Wolfratshausen wird in Betrieb genommen.

2001

HERMES gründet offiziell den neuen Geschäftsbereich HERMES PHARMA, um seine Aktivitäten mit Drittkunden zu synchronisieren. Dr. Andreas Schrepfer wird Geschäftsführer und läutet erfolgreich eine neue Ära ein.

2003

HERMES übernimmt das Lizenz- und Auftragsfertigungsgeschäft der österreichischen Firma Viatris Pharma (heute Mylan).

2004

HERMES lanciert sein erstes Direktgranulat – eine neuartige Darreichungsform, die direkt in den Mund gegeben werden kann.

2009

Das neue Produktionswerk im österreichischen Wolfsberg wird in Betrieb genommen.

2012

Auf Basis der neuartigen „Doppelkammer-Dosierung“ startet HERMES PHARMA die Produktion einer neuen Macrogol Produktlinie für seine Drittkunden.

2013

Mit der Einführung des Hot Melt Coatings (HMC), einem innovativen Verfahren zur Geschmacksmaskierung von Wirkstoffen, stellt HERMES PHARMA erneut seine Innovationskraft unter Beweis.

2018

Alleiniger geschäftsführender Gesellschafter Johannes Burges überträgt seine Unternehmensanteile an die von ihm gegründete Johannes-Burges-Familienstiftung.

Heute

HERMES PHARMA ist der führende Experte für anwenderfreundliche Darreichungsformen. Mehr als 80 Kunden aus 45 Ländern – einschließlich zehn der 20 führenden Pharmaunternehmen und die vier größten Generikafirmen weltweit – beziehen Produkte von uns.